Datenschutz

 

Datenschutzerklärung (Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DSGVO)

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und dem Webshop erfasst und wie diese genutzt werden.

 

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Weingut Mönchshof Hugo Roth

Kleinochsenfurter Straße 62

97199 Ochsenfurt

Telefonnummer: +49 (0) 9331/20605

Faxnummer: +49 (0) 9331/803818

E-Mail: info@weingut-moenchshof.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 229 439 460

 

  1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

-Recht auf Auskunft,

-Recht auf Berichtigung oder Löschung,

-Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

-Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

-Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

  1. Einzelne Datenerhebungen

4.1 Datenerhebung bei Besuch der Webseite

 

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns keine anderweitigen Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

 

-IP-Adresse,

-Datum und Uhrzeit der Anfrage,

-Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),

-Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),

-Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,

-jeweils übertragene Datenmenge,

-Website, von der die Anforderung kommt,

-Browser,

-Betriebssystem und dessen Oberfläche,

-Sprache und Version der Browsersoftware.

 

  1. a) Zwecke

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

Darstellung der Website.

 

  1. b) Rechtsgrundlage

Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die berechtigten Interessen sind:

-Funktionsfähigkeit,

-Darstellung,

-Stabilität und

-Sicherheit der Website.

 

  1. c) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Der Webserver wird technisch durch einen Serviceprovider (Auftragsverarbeiter) betrieben.

 

  1. d) Speicherdauer

1 Woche.

 

4.2 Session-Cookies / Transiente Cookies (technisch notwendige Cookies)

Zur notwendigen Datenspeicherung gehören Cookies, die für die Funktionen einer Website zwingend erforderlich sind. Dies sind beispielsweise Cookies, die zur Speicherung von Log-in-Daten, des Warenkorbs oder der Sprachauswahl dienen. Diese werden beim Schließen des Browsers gelöscht.

 

  1. a) Zwecke

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

Darstellung der Website.

 

  1. b) Rechtsgrundlage

Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die berechtigten Interessen sind:

-Funktionsfähigkeit,

-Darstellung,

-Stabilität und

-Sicherheit der Website.

 

  1. c) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Der Webserver wird technisch durch einen Serviceprovider (Auftragsverarbeiter) betrieben.

 

  1. d) Speicherdauer

Bis zum Schließen des Browsers.

 

4.3 Persistente Cookies (Technisch nicht notwendige Cookies)

 

Als nicht notwendige Cookies werden Textdateien eingesetzt, die nicht allein der Funktionsfähigkeit der Website dienen, sondern auch andere Daten erheben. Dazu zählen beispielsweise folgende:

-Tracking-Cookies,

-Targeting-Cookies,

-Analyse-Cookies.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

  1. a) Zwecke

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden können:

-Identifizierung bei Folgebesuchen,

-Web-Analyse.

 

  1. b) Rechtsgrundlage

Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

  1. c) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Der Webserver wird technisch durch einen Serviceprovider (Auftragsverarbeiter) betrieben.

 

  1. d) Speicherdauer

– Je nach Einsatzzweck gemäß den Angaben zu den einzelnen Diensten (siehe unten z.B. Google Analytics) oder bis zum Widerruf der Einwilligung.

 

4.4 Datenerhebung Newsletterformular

Im „Newsletterformular ” werden von uns folgende Daten erfasst: Nachname, Vorname, Straße, E‑Mail. Diese Daten dienen dazu, Ihnen unseren Newsletter zuzusenden und Sie persönlich anzusprechen.

 

  1. a) Zwecke

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

Zusendung des Newsletters und persönliche Ansprache.

 

  1. b) Rechtsgrundlage

Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

  1. c) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Der Webserver wird technisch durch einen Serviceprovider (Auftragsverarbeiter) betrieben.

 

  1. d) Speicherdauer

Bis zum Widerruf der Einwilligung.

 

4.5 Datenerhebung Webshop

Im Webshop werden von uns folgende Daten erfasst: Nachname, Vorname, Firmenname, Land (optional), Straße, Hausnummer, Wohnung/ Suite/ Zimmer (optional), PLZ, Ort/Stadt, Telefon, E-Mail. Diese Daten dienen dazu, den Vertrag mit Ihnen abzuschließen und Ihnen die Ware zuzusenden, sowie Ihnen Mitteilungen zu Ihrer Bestellung zukommen zu lassen.

 

  1. a) Zwecke

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

Vertragsabschluss und Vertragsabwicklung auch durch Versanddienstleister.

 

  1. b) Rechtsgrundlage

Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO).

 

  1. c) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

-Auftragsverarbeiter: Der Webserver wird technisch durch einen Serviceprovider (Auftragsverarbeiter) betrieben.

-Versanddienstleister.

 

  1. d) Speicherdauer

Für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

4.6 Google Analytics:

  1. a) Einsatz von Google Analytics

aa.)      Nach Ihrer Einwilligung benutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

 

bb.)      Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

cc.)      Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

dd.)      Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

ee.) Informationen zum Anbieter von Google Analytics: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Die Regelung der Datenverarbeitungsbedingungen (Vertrag zur Auftragsverarbeitung) finden Sie unter  https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de

 

  1. b) Zwecke

Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.  Dieses wurde vom Europäischen Gerichtshof als nicht mehr ausreichend erachtet. Es wurde jedoch Ihre Einwilligung eingeholt.

 

  1. c) Rechtsgrundlage

Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

  1. d) Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Dienstleister, Auftragsverarbeiter.

 

  1. e) Speicherdauer

14 Monate oder bis zum Widerruf der Einwilligung. Für den Fall des Widerrufes empfehlen wir die entsprechenden bei Ihnen lokal abgelegten Cookies zu löschen.

  1. f) Übermittlung in Drittland:

Die personenbezogenen Daten werden möglicherweise nach den Datenschutzregelungen von Google Analytics an ein Drittland übermittelt. Es fehlt an einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission oder geeigneten oder angemessenen Garantien.

 

  1. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

5.1 Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

5.2 Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

5.3 Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

E-Mail: info@weingut-moenchshof.de

 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner